Förderschule für geistig Behinderte

Meißen

Ausflug nach Rathen

Rathen 30Durch eine Spende für die wir sehr dankbar sind, konnten wir für die gesamte Schule einen Ausflug zur Felsenbühne Rathen unternehmen. Das Theaterstück welches wir uns anschauten, war „drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Die gesamte Schule traf sich früh am Bahnhof in Meißen, um anschließend mit dem Zug nach Rathen zu fahren. Als wir in Rathen ankamen, sind wir vom Bahnhof bis zur Fähre gelaufen, um anschließend über die Elbe gebracht zu werden.

Auf der anderen Seite angekommen sind wir gemeinsam bis zur Felsenbühne gelaufen. Ein Teil der Rollstuhlfahrer die den Berg nicht hochkamen, wurden von der Felsenbühne hochgefahren.  Bis zur Hälfte des Theaterstückes hat das Wetter noch sehr gut mitgespielt und alle konnten die Geschichte in vollen Zügen genießen. Nach der Pause fing es leicht an zu regnen, welcher leider immer stärker wurde und zum Schluss das Theaterstück abbrechen ließ.

Trotz alledem  hat dieser Tag den Schülern und Erwachsenen sehr viel Freude bereitet. Deswegen möchten wir uns im Namen der gesamten Schule, nochmals herzlichst für diesen wunderschönen Tag bedanken.

Rathen 10Rathen 20Rathen 40